Next:Land

Ich werde in meinen Projekten immer wieder gefragt, ob ich einen Überblick über derzeitige Trends in Organisationsformen geben kann. Zum Einstieg greife ich als visueller Mensch in diesen Momenten gerne auf eine Graphik zurück, die die auf Holocracy fokussierte Wiener Organisationsberatung DwarfsandGiants für den Harvard Business Manager entworfen hat:

Den ganzen Artikel können Sie käuflich beim HBR erwerben. Teile des Artikels sind jedoch kostenfrei zugänglich (Interaktive Karte & Kurzfassung).

 

Was ich an dieser Karte liebe, ist ihre Breite und die Einladung, in die Tiefe zu gehen. Sie strukturiert und gruppiert nicht nur die verschiedenen Entwicklungen (in schwarz) und setzt sie in Beziehung zueinander. Auch gibt sie wesentliche Konzepte (in blau) aus und benennt Autoren (in rot), bei denen Sie mehr über die einzelnen Ansätze nachlesen können. Schließlich ergänzen Organisationen/Unternehmen (in grün) die Karte als Praxisbeispiele.

 

Darüberhinaus lässt sich die Karte gut als Einstieg für konkrete Diskussionen nehmen: Wo unterscheidet sich der Fokus der einzelnen Ideen, wo sind sie miteinander verwoben? Welche Entwicklungen sind tatsächlich schon etabliert? Wie kann ich die Start-up Welt einordnen? Was passt eigentlich zu unserer Organisation?

 

Worüber würden Sie gerne diskutieren? Was fällt Ihnen auf? Haben Sie andere Überblicke, mit denen Sie gerne arbeiten?