Wer ich bin, was mich ausmacht

Gegensätze verbinden, Perspektiven eröffnen

Ich bringe unterschiedliche Welten und vermeintliche Gegensätze zusammen. Im Studium habe ich Wirtschafts- mit Geisteswissenschaften kombiniert, im Job technische Entwicklungen mit Kundenorientierung, Personalwesen mit Finanzen und Strategisches mit Operativem verknüpft. Diese Herangehensweise nutze ich als Berater wie als Coach, um mit Ihnen neue Perspektiven zu erarbeiten.

Antworten hervorbringen, Lösungen ermöglichen

Dabei sehe ich mich sowohl als Moderator wie als Berater: Ich bringe zusammen, vermittle, differenziere, spiegele, hinterfrage – hartnäckig, wo notwendig. Meine breite Erfahrung hilft mir, mich inhaltlich auf Augenhöhe zu bewegen und die Umsetzbarkeit der Lösung im Blick zu behalten. In der Rolle des externen Betrachters, der das Innere versteht, ergänze ich eigene Impulse, wo hilfreich. So liefere ich nicht die fertige Lösung, sondern erarbeite sie mit Ihnen.

Potenzial erkennen, unternehmerisch denken

Als Systemiker und Pragmatiker verbinde ich das große Ganze des Unternehmens mit dem Fokus auf die einzelnen Menschen, mit ihrem Potenzial, ihren Ecken und Kanten: Wie sollte sich das Unternehmen verändern, damit die Mitarbeiter ihre Fähigkeiten entfalten können? Und wie können sich die Mitarbeiter entwickeln, um das Unternehmen erfolgreicher zu machen? Dabei gilt: Konflikte gehören auf den Tisch und geklärt. Sei es, dass ein Kompromiss die Lösung bringt oder eine klare Entscheidung getroffen wird.

Wo ich herkomme

Ausbildung

Studium an der Technischen Universität Berlin: Diplom als Wirtschaftsingenieur und Magister in Geschichte.

Mehrjährige Ausbildung zum Systemischen Berater für Coaching, Team- und Organisationsentwicklung.

Verschiedenste Weiterbildungen in Bereichen wie Team Assessment, Teamleitung, Kommunikation und Selbstreflektion.

Berufliche Meilensteine

Fünf Jahre Berater bei McKinsey.
Zehn Jahre in der Geschäftsleitung in verschiedenen Rollen bei PayPal.
Drei Jahre in der Geschäftsführung der Start-ups Blacklane und unu.
Selbstständiger Organisationsberater für agile Organisationsentwicklung.

>> Mehr erfahren auf Xing und LinkedIn.

Meine Schwerpunkte

Unternehmensaufbau und -umbau

Über zehn Jahre Unternehmen aufgebaut und mit geleitet, von den Anfängen bis zu über 500 Millionen Euro Jahresumsatz. Wachstums-, Transformations- und Restrukturierungsphasen begleitet oder gesteuert, in lokalen und internationalen Strukturen.

Design Thinking und Agilität

Als Produktmanager Design Thinking und agiles Arbeiten von je her gelebt und verinnerlicht. Agile Unternehmenstransformation auf globaler Ebene über mehrere Jahre begleitet. Unternehmen selbst agil gesteuert.

Strategie

Strategiefindung zum Grundstein meiner Arbeit als klassischer Berater gemacht. In allen Rollen in den verschiedenen Unternehmen Strategiedefinition verantwortet.

Teamführung und -kultur

Kernaufgabe über 15 Jahre: Teams und Organisationen aufbauen, entwickeln, führen. Zusammenarbeit mit Menschen vieler unterschiedlicher Kulturen, Generationen, Funktionen und Qualifikationen.

Und privat?

Lebensmittelpunkt: Berlin. Verheiratet, drei Töchter.

Leidenschaftlicher Basketballspieler.